Existenzgründung durch Franchise Unternehmen

Die Franchise Branche liegt 2020 weiter im Trend

Berufstätige träumen davon ein eigenes Unternehmen zu gründen, und dadurch endlich beruflich unabhängig und frei zu werden. Doch nur wer die richtige Geschäftsidee hat wird auch langfristig in der Selbstständigkeit erfolgreich sein. Sie haben bisher noch keine passende Geschäftsidee finden können? Dann verzweifeln Sie nicht! Es gibt heutzutage glücklicherweise noch weitere Möglichkeiten eine neue Existenz aufzubauen, vor allem durch die Gründung eines Franchise Unternehmen bieten potenziellen Selbständigen auch mit einem geringen Eigenkapital die Möglichkeit, in die Selbstständigkeit zu starten. Aber wie kommt über das Richtige Franchise Unternehmen zu konstanten und nachhaltigem Geschäftserfolg?

Die Vorteile ein Franchise Unternehmen zu starten

Die Franchise Branche ist ein eine der Geschäftsbranchen der Zukunft und konnte in vergangenen Jahren konstantes Wachstum und Umsatzanstiege verzeichnen. Aus den Innenstädten sind Franchise Unternehmen kaum mehr wegzudenken, sie sind mittlerweile im Mainstream akzeptiert und bilden erfolgreiche Geschäftsmodelle ab. Franchise Systeme haben den Vorteil, dass sie eine einheitliche Unternehmenskultur leben und verkörpern. Auch Marketingstrategien, Angebotsaktionen oder Mitarbeiterschulungen sind oftmals von Franchisegeber organisiert und geplant.  Doch was bedeutet das für Sie als Partner und warum profitieren Sie von diesen Maßnahmen?

Grundsätzlich ist es so, dass sie schon bekannte und oftmals große Marke als Franchisenehmer repräsentieren. Das bedeutet Sie müssen gar nicht mehr für Bekanntheit sorgen und das System und die Marke erklären, da dem Großteil der Kunden schon bewusst ist, was vom Franchise Unternehmen vertrieben wird. Als Lizenzpartner hat man somit den entscheidenden Vorteil sich grundsätzlich auf die Kundengeninnung und -bindung kümmern zu können, damit konstante Umsätze garantiert sind. Ein weiterer nicht außer Acht zu lassender Aspekt ist, dass Kunden ihr Produktsortiment schon bekannt ist und das Franchise Unternehmen die Produktpalette schon hinsichtlich der Effizienz optimiert hat. Die Gefahr ineffiziente Produkte im Angebot zu haben minimiert sich und durch regionale Produktangebote können Sie oftmals auch in einem Franchise System für die nötige Flexibilität und einen persönlichen Touch sorgen.

Wer sich für den Existenzaufbau mit einem Franchise Unternehmen entscheidet kann grundsätzlich auch von der Expertise und den Erfahrungswerten des Partners und der verschiedenen Lizenzpartner profitieren. Dieses Netzwerk kann sehr wertvoll für Sie als angehender Lizenznehmer werden, da sie von schon etablierten und erfolgreichen Franchisenehmern das notwendige Know-How bekommen können, sowie hilfreiche Businesstipps geradezu auf Sie warten. Deshalb können Franchise Unternehmensgründer meist auch schneller Geschäftserfolge feiern. Doch dies ist nicht der einzige Aspekt, warum Franchise Unternehmer oftmals schneller ein laufendes, sich tragendes Geschäft führen. Bei einer Einzelgründung müssen Sie als Unternehmer einige langwierige und komplexe Aufgaben dauerhaft bewältigen und durchführen. Beispielsweise müssen administrative Aufgaben bewältigt werden und auch behördliche Hürden müssen von Zeit zu Zeit genommen werden, um den Geschäftsbetrieb am Laufen halten zu können. Den großen Vorteil, den Franchise Unternehmen dahingehend haben ist, dass sie diese mühsamen und komplexen Aufgabenbereiche in einigen Fällen „outsourcen“ können und die zentrale Verwaltung des Franchise Unternehmens diese Aufgaben für Sie als Franchisenehmer bewältigen. Das Franchisesystem hat in vielen Fällen die notwendigen Kapazitäten und generell Erfahrung bei der Bewältigung dieser Aufgaben und Hürden, somit können Sie sich als Franchisenehmer ausschließlich auf die Kundengewinnung, die Unternehmensstrategie und effizientere Arbeitsabläufe konzentrieren. Viele Einzelgründer unterschätzen den Aufwand, der mit einer Unternehmensgründung verbunden ist, daher ist es immer sinnvoll, einen Partner mit Expertise und Know-How im Rücken zu wissen.

Ein nächster toller Nebeneffekt bei der Unternehmensgründung mit einem Franchise System ist, dass Sie als Franchisepartner sich kaum mit langwierigen und oftmals sehr harten Verhandlungen mit Lieferanten auseinandersetzen müssen. Das Franchise Unternehmen kann in einigen Fällen auf gut ausgehandelte Lieferantenkonditionen zurückgreifen und Ihnen somit nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld sparen. Sie müssen also nicht bei 0 starten, sondern können sich Schritt für Schritt als wichtiger Teil eines Franchise Systems etablieren und entwickeln.

Einzelgründer vs. Franchisegründer? Was Sie wissen sollten

Abschließend kann man erkennen, dass Einzelgründungen zwar speziell und individuell sind, aber auch wesentlich komplizierter in Planung, Umsetzung und Durchführung sind. Sie haben als Einzelunternehmer wenig bis keine Unterstützung bei behördlichen, oder administrativen Aufgaben, oder müssen diese Aufgaben kostenintensiv von Mitarbeitern oder Dritten durchführen lassen. Sie tragen somit die volle Verantwortung für den Unternehmenserfolg, und können bei Problemen nicht auf eine starke Partnerschaft mit einem Franchise Unternehmen bauen.

Wer erfolgreich in den Franchise Sektor starten möchte, muss eine gehörige Menge an Arbeitseinsatz, Leidenschaft und Durchsetzungsvermögen investieren, um auch langfristig ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen zu können. Informieren Sie sich heute noch über die besten Franchise Unternehmen und starten sie in einer Branche, die genau ihrer Leidenschaft und ihren Vorstellungen entspricht. Die berufliche Selbstständigkeit wartet schon auf Sie!

Die Franchise Beratung

franchise-beratung-consulting

In Deutschland gibt es einige Beratungsunternehmen und Experten, welche auf Franchising-Beratung spezialisiert sind. Leistungen, die innerhalb dieser Beratung erbracht werden sind beispielsweise, die korrekte Umsetzung einer Franchise-Idee und die damit einhergehende Gründung eines Franchise-Geschäfts.

Die Franchise-Beratung unterstützt verbundene Unternehmen bei der Konzipierung des Franchise-Systems, der Akquise und dem Management von Partnern oder der Erweiterung ihres Unternehmens. Gründer können bei der Auswahl des richtigen oder geeigneten Konzepts aus einer Vielzahl an Franchise Informationen und erfolgreichen Geschäftsideen auswählen.

Die Berater sind sehr gut ausgebildet und verfügen über eine umfangreiche Vernetzung innerhalb der Franchise-Branche. Sie bieten Unterstützung bei der Gründung eines Unternehmens an, diskutieren mit dem Existenzgründer Themen wie Geschäftspläne, Finanzierung, Kapitalbeschaffung und helfen bei der Auswahl der passenden Finanzierung und des richtigen Geschäftskonzepts. Sie prüfen oftmals auch die Bedingungen des Franchisegebers auf ihre Berechtigung und auf etwaige zukünftige Komplikationen.