Was zeichnet seriöse Franchises aus?

Wer sich mit einem Franchise-System selbstständig machen möchte, macht sich zunächst auf die Suche nach seriösen Franchise-Unternehmen . Doch was zeichnet ein Franchise-Unternehmen als seriös aus? Ein wichtiger Indikator sind hierbei Referenzen, also Franchise Erfahrungen von bereits bestehenden Franchise -Partnern. Diese geben einen Eindruck der öffentlichen Wahrnehmung des Franchise -Unternehmens. Je mehr positive Referenzen ein Franchise-System aufweist, umso mehr spricht für den Erfolg und somit für eine Partnerschaft. Wenn es sich zusätzlich um ein bereits bewährtes Konzept handelt, welches seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Markt ist, reduziert sich nochmals das Risiko.

Franchise-Erfahrungen können natürlich sehr unterschiedlich ausfallen. Der Großteil der befragten Franchisenehmer gibt jedoch i.d.R. ein positives Feedback zum Franchisegeber. Für viele ist der Einstieg in die Selbstständigkeit über ein Franchise-Unternehmen der ideale Weg, vielleicht sogar der einzig richtige, um sich erfolgreich ein eigenes Standbein aufzubauen. Vor allem die Unterstützung der System-Zentrale in sämtlichen Belangen wird sehr hervorgehoben. Hinzu kommt, dass die meisten Franchise-Partner zwar selbstständig sind aber dennoch von einem großen Franchise-Netzwerk profitieren, welches zu jeder Zeit hinter ihnen steht. Solch positive Franchise-Erfahrungen sprechen natürlich für die Seriosität eines Franchise-Unternehmens.

Aber es gibt natürlich vereinzelt auch negative Referenzen, welche oftmals das Ergebnis zu schneller Expansionen gepaart mit zu hohen Umsatzerwartungen der Franchisegeber sind. Das führt zu einer erschwerten Zusammenarbeit und zu Unzufriedenheit bei den Franchisenehmern. Doch nicht immer ist an der Unzufriedenheit der Franchisegeber Schuld. Es kommt vor, dass sich Franchisenehmer mit ihrem Vorhaben überschätzen oder die vertraglichen Vereinbarungen sowie andere individuelle Faktoren nicht ausführlich prüfen und/oder erfüllen können. Diese Erfahrungen führen natürlich auch zu negativen Referenzen, obwohl das Franchise-Unternehmen an sich nicht der Grund dafür ist.

Zieht man also bei der Suche nach seriösen Franchise-Unternehmen die Referenzen zu Rate, sollte man sich diese auch genau durchlesen, um herauszufinden, ob der Misserfolg nun wirklich am Franchisegeber oder doch am Franchisenehmer lag.