Verfasser / Designer

Der Designer ist für einige Produkte wie Medien, Websites, Mode, Schmuck usw. verantwortlich, die er entwirft, formt oder kreiert.

Aufgrund der breiten Produktpalette unterscheidet sich die tägliche Arbeit eines Designers erheblich, da er vor verschiedenen Aufgaben steht. Alle Designerberufe haben jedoch eines gemeinsam: ihre Kreativität.

Designer können in folgenden Bereichen arbeiten:

Fotodesigner: verantwortlich für die Planung und Durchführung von künstlerischen Aufnahmen in den Bereichen Mode, Werbung, De-facto und wissenschaftliche Fotografie.

Grafikdesigner: Hier beschäftigen Sie sich mit grafischen Kommunikationsmitteln von Unternehmen wie Werbung, Websites, Firmenlogos und Broschüren.

Mediendesigner: Hier sind Sie verantwortlich für die Gestaltung von Fernseh- und Radioprogrammen, Websites oder Werbeclips sowie für die Arbeit mit Bildern und Tönen sowie Texten.

Kommunikationsdesigner: Hier beschäftigen Sie sich mit der Modellierung der Corporate Identity eines Unternehmens. Im Gegensatz zu einem Grafikdesigner betrifft dieser Bereich unter anderem die Unternehmenssprache und ist für die Produktentwicklung verantwortlich, z. B. für Werbefilme oder verantwortungsbewusste Poster.

Stylisten: Es geht darum, Kleidung für Kinder, Frauen, Männer und Sportbekleidung zu entwerfen und zu entwerfen. In diesem Bereich sind Sie auch für die Organisation der Arbeitsphasen in Marketing und Produktion verantwortlich.

Schmuckdesigner: In diesem Bereich werden Materialien wie Silber, Gold, Platin sowie Edelsteine, Glas, Leder usw. für Schmuck, Kunst und Alltagsgegenstände verwendet.